Wärmemengenzähler: Modern, modular, funkauslesbar...

Gehen Sie mit Hilfe unserer Produkte den Schritt zur Digitalisierung wohnungswirtschaftlicher Prozesse und
den Weg in die Zukunft des Energiesparens.

Kompaktzähler

WingStar C3 Familie, WingStar C3 A, WingStar C3 S & Mini C3, WingStar C3 i, WingStar C3 M, WingStar C3 T

mehr

Kompaktzähler

Ultraschallzähler

Kompaktzähler, Großzähler, Split-Geräte

mehr

Ultraschallzähler

Sonder- & Großzähler

Aufschnall-Ultraschallzähler, Großzähler, Split-Geräte, Hygiene-Wärmezähler

mehr

Sonder- & Großzähler

Eine exakte Abrechnung von Heizkosten und Kosten für Warmwasser sind gemäß Heizkostenverordnung* gegenüber Mietern Pflicht. Und in der Industrie gehört eine präzise Erfassung von Wärmemengen und Kältemengen zu einem wirtschaftlichen Energiemanagement. Für alle diese Anwendungen werden Wärmezähler beziehungsweise Kältemengenzähler benötigt. Doch jede Anwendung ist in puncto Einbau und dem zu messenden Medium anders. Deshalb hat Molliné für jedes Energiemanagement, für jede Einbau-Situation, für jeden Heizkörper, für jeden Wunsch der Erfassung und Abrechnung der Verbräuche – oder kurz: für alles die richtige Variante im Programm.

Mechanische Kompaktwärmezähler sind zum Beispiel ideal, wenn sie im Rücklauf von Zirkulationsleitungen für Warmwasser und von Wärmeverteilungen – ob Heizkörper oder Fußbodenheizung – eingebaut werden. Durch die kompakten Abmessungen – sowohl vom Volumenmessteil als auch Rechenwerk – können Sie diese Zähler nahezu überall einbauen. Bei besonders engen Platzverhältnissen ist das Rechenwerk der Split-Wärmezähler sogar vom Messteil zu trennen und separat zu montieren. Dieses Prinzip findet auch bei unserem Solarwärmezähler Anwendung.

Ultraschall Wärmemengenzähler sind noch flexibler im Einbau. Die Einbaulage ist beliebig, und Molliné bietet sogar Ultraschallzähler an, die einfach auf das Rohr aufgeklemmt werden. Das Auftrennen von Leitungen und entsprechende Betriebsunterbrechungen entfallen hier somit.
Zu den Leistungen von Molliné rund um Wärmezähler und Kältezähler gehört zudem die genaue Auslegung – für mechanische Kompaktwärmezähler für große Leitungsdimensionen ebenso wie für Schwingstrahlzähler als Kombigerät für Wärme-, Kälte- und Klimazähler.

*Quelle: Verordnung über Heizkostenabrechnung – HeizkostenV, Stand 5.10.2009

In unserem Produktportfolio finden Sie Verbrauchsmesstechnik für jeden Einsatz.