Abrechnung ab sofort bequem erledigen

Abrechnung machen heißt: Zeitaufwand. Mit dem Molliné-Abrechnungsservice haben Sie die Möglichkeit sich umfangreich beraten zu lassen, Ihre Abrechnung von unseren Profis bearbeiten zu lassen oder mit dem Online-Tool selbst Ihre Abrechnung zu erstellen.

HEIZKOSTEN-
ABRECHNUNG

Bei der Heizkostenabrechnung werden finanzielle Belastungen dokumentiert, welche durch Heizung und Warmwasser entstehen. Mit unserem Team von der Heizkostenabrechnung bieten wir Ihnen die optimale Unterstützung und Erfahrung.

HEIZKOSTEN-
ABRECHNUNG

BETRIEBSKOSTEN-
ABRECHNUNG

Bei der Betriebskostenabrechnung werden Kosten, die in Verbindung mit Ihrer Immobilie entstehen, auf die Bewohner gelegt. Mit unserem Team von der Betriebskostenabrechnung bieten wir Ihnen die optimale Unterstützung und Erfahrung.

BETRIEBSKOSTEN-
ABRECHNUNG

SELBST-
ABRECHNUNG

Mit Molliné 24 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Abrechnung selbst in die Hand zu nehmen. Durch das intuitive Online-Tool fällt zukünftig die Abrechnung leichter.

SELBST-
ABRECHNUNG

HEIZKOSTEN-
VERTEILER

Mit unseren Funk-Heizkostenverteilern entfällt die Notwendigkeit der Anwesenheit der Mieter bei der jährlichen Ablesung. Auch Zwischenablesungen sind mit dem Sysmess® S1 Funksystem, dem idealen System für die individuelle Verbrauchsdatenerfassung, jederzeit möglich.

mehr erfahren

HEIZKOSTEN-
VERTEILER

Jeder Zeit
Beratung von unseren
Abrechnungs-Profis

Zeitersparnis
durch das Abgeben
der Arbeit

Transparenz
und Übersichtlichkeit in
der Abrechnung

Abrechnung
ohne Fehler und
rechtlich sicher
 

Selbst-
abrechnung

Durch digitale Angebote ist heutzutage die Abrechnung deutlich leichter zu erledigen als früher. Durch die Molliné Selbstabrechnung schenken wir Ihnen Zeit.

Molliné 24 Mieterportal

Mit Hilfe des Abrechnerportals können Sie sich als Abrechner sofort die Verbrauchswerte grafisch anzeigen lassen. Stellen Sie auch Ihren Mietern diesen Zugang zum kostenlosen Mieterportal zur Verfügung.

Bieten Sie Ihren Mietern damit die Möglichkeit, bereits vor Erhalt der Nebenkostenabrechnung den Wasser- und Heizungsverbrauch zu überprüfen. So können die Mieter jederzeit kontrollieren, wie viel verbraucht wurde und dadurch den Verbrauch gezielt reduzieren, um Kosten zu sparen.

Über unser Online-Tool haben Sie die Möglichkeit schneller und vor allem effizienter zur fehlerfreien Abrechnung zu gelangen. Durch einfache Handhabung und Hilfestellungen wird der Einstig, im Gegensatz zu konventionellen Ansätzen, deutlich vereinfacht. Unser Serviceteam ist jedoch trotzdem gerne für Ihre Fragen da.

Durch das Molliné Digital Kundenportal haben Sie jederzeit alle Informationen, die Sie benötigen, in einer Hand. Sie haben die Möglichkeit Ihre Abrechnungen einzusehen, zu dokumentieren und zu archivieren.

Registrierung zu Molliné 24

Selbst-
abrechnung

Paket 1 Heizkostenabrechnung:

Hier können Sie schnell und einfach Ihre Abrechnung für Heizung und Warmwasser erstellen. 


Paket 2 Heizkostenabrechnung Plus:

Umfasst zusätzlich zur Abrechnung von Heizung und Warmwasser auch noch die Kaltwasser­abrechnung.

NEBENKOSTEN-
ABRECHNUNG

(Optional)

Paket 3

Auch die Nebenkosten können Sie bei uns eintragen und die Abrechnung frist­gerecht, sowie im übersichtlichen Format, an den Mieter übergeben.

Buchbare Zusatzleistungen

(Optional zur Heizkostenabrechnung)

Paket 4

Anlage des Objektes durch WDV Molliné, Selbstabrechnung durch Sie.


Paket 5

Anlage des Objektes und der Messgeräte durch WDV Molliné, Selbstabrechnung durch Sie.

ERST TESTEN, DANN ZAHLEN.

Alle Programmteile können getestet werden. Kosten entstehen erst, wenn eine Abrechnung erzeugt werden soll.

Vorteil Molliné

Unser Service für Heiz- und Betriebskostenabrechnung
sorgt für Klarheit. Schnell und transparent bekommen Sie Ihre Abrechnung von unseren Profis.

Es ist stets der gleiche Ansprechpartner für
Ihren Auftrag verantwortlich.

Es gibt keine Rufumleitung ins Ausland,
kein anonymes Call-Center.

Sie erhalten die fertige Abrechnung
zusätzlich auf Papier.

Bei der Ablesung händigen wir Ihrem Mieter einen Durchschlag
der abgelesenen Zählerstände aus.

Beim Fernablesen der digitalen Heizkostenverteiler und/oder
Wärmemengenzähler per Funk, ist das Ablesen ohne Anwesenheitspflicht möglich.

WAS IST EIGENTLICH EINE ABRECHNUNg?

Was sind Betriebskosten? Was sind Heiznebenkosten?
Welche Informationen müssen in die Heizkostenabrechnung?

Betriebskosten

Betriebskosten sind die Kosten, die dem Eigentümer durch das Eigentum am Grundstück oder durch den bestimmungsmäßigen Gebrauch des Gebäudes, der Nebengebäude, Anlagen, Einrichtungen und des Grundstücks laufend entstehen. Sie werden umgangssprachlich oft auch „zweite Miete“ genannt.

Zu den Betriebskosten gehören: Grundsteuer, Kosten für Wasser, Entwässerung, Heizung, Warmwasser, Aufzug, Müllabfuhr, Schornsteinreinigung, Straßenreinigung, Winterdienst, Hausreinigung, Gartenpflege, Beleuchtung, Sach- und Haftpflichtversicherung, Hauswart, Maschinelle Wascheinrichtungen, Gemeinschaftsantenne und Verteileranlage für ein Breitbandkabel.
Nicht zu den Betriebskosten gehören z.B. die Kosten für die Verwaltung.
Die Betriebskosten werden in der Regel im Mietvertrag gesondert aufgezählt und zusätzlich zur Kaltmiete vereinbart.

Betriebskosten- und Heizkosten-
abrechnung

Spätestens 12 Monate nach Ablauf der Abrechnungsperiode teilt der Vermieter dem Mieter die Abrechnung über die Betriebskosten mit, die auch Nebenkostenabrechnung genannt wird.
Dabei müssen Heizkosten im Gegensatz zu anderen Betriebskosten verbrauchsabhängig abgerechnet werden. Deshalb gibt es neben der Betriebskostenabrechnung eine gesonderte Heizkostenabrechnung.

Heiznebenkosten

Neben dem Energieverbrauch enthält die Heizkostenabrechnung auch die sogenannten Heiznebenkosten. Dazu zählen Wartungskosten der Heizung, Gebühren der Heizkostenverteilung und für den/die Schornsteinfeger/in sowie Betriebsstromkosten der Heizungsanlage. Auch die Kosten für die Verbrauchsmessung und für die Erstellung der Abrechnung werden hier gelistet.

Was eine Abrechnung kompliziert macht

Für viele ist eine Abrechnung eine enorme Zeit- und Fleißaufgabe. Ebenfalls sind oft einige Begriffe unklar und das Nachschlagen bleibt nicht aus.

Probleme bei der Abrechnung

Die Heizkostenabrechnung ist aufwändig und komplex, darum hat es viele Vorteile auf Profis zu setzen. Nicht jede Baugenossenschaft, Hausverwaltung oder Immobilienverwaltung verfügt über die Personalkraft, mit allen Vorgaben auf dem Laufenden zu bleiben und fristgerecht umzusetzen.

Vermögensverwaltungen, Wohneigentümergemeinschaften und Eigentümer mit mehreren Objekten wollen von der Montage der Heizkostenverteiler oder Wärmezähler bis zur fertigen Abrechnung nicht mehr Geld ausgeben als gerechtfertigt ist.

Mit Molliné als Partner folgen Sie daher auch hier dem Wirtschaftlichkeitsgebot.

Zeitfresser

Geben Sie sich selbst Ihre Zeit zurück. Durch aufwändige Prozesse kann sich eine korrekte Abrechnung unangenehm ziehen.

Fehlersammler

Durch die Komplexität ist eine Abrechnung schnell ein Herd für Fehler, welche vermeidbar wären.

Jetzt Newsletter abonnieren!

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand und erfahren Sie als Erstes von exklusiven Angeboten und allen News rund um Molliné.

Haben Sie Fragen?

Unser Serviceteam ist für Sie da.

Dazu können Sie uns unter +49 (0) 711 35 16 95-20 anrufen oder an vertrieb@molline.de schreiben.

Nachricht schreiben

Haben Sie Fragen?

Noch mehr Informationen?

In unserem FAQ-Bereich finden Sie einige Informationen zum Abrechnungsservice und weiteren spannenden Themen.

jetzt informieren

Noch mehr Informationen?

Molliné Connect

Die Verbrauchsmesstechnik befindet sich im digitalen Wandel und birgt eine Zukunft voller Chancen. Es bieten sich Möglichkeiten zur Optimierung und Kontrolle der Energie und damit auch für mehr Effizienz und Kostenersparnis. Mit Molliné Connect beginnt die Messtechnik der Zukunft.

mehr erfahren

Molliné Connect

Beratung bei Molliné

Die Zukunft hat bereits begonnen. Der Markt wandelt sich und die Digitalisierung schreitet immer weiter fort. Auch die Messtechnik wird komplexer, weshalb gute Beratung umso wichtiger wird. 

mehr erfahren

Beratung bei Molliné

Mietservice

Die Wartung und Instandhaltung der installierten Messtechnik, Rauchmelder oder Heizkostenverteiler ist aufwändig und nimmt Ressourcen in Anspruch. Umso einfacher ist es durch ein passendes und individuell zugeschnittenes Service-Paket bestens abgesichert zu sein.

mehr erfahren

Mietservice

Rauchwarnmelder-Service

Ein professioneller Rauchwarnmelder-Service ist eine gute Sache: Man bleibt nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, sondern auch die Vorgaben werden eingehalten. Mit dem Molliné Rauchmelder-Service sind Sie von der Planung an auf der richtigen Seite.

mehr erfahren

Rauchwarnmelder-Service
Kundenservice

+49 (0) 711 35 16 95-20
vertriebmollinede