Dämmschalen für Wasserzähler

Die Dämmschalen dämmen die Wasserzähler gegen Tauwasserbildung und unbeabsichtigte Aufwärmung.

Dämmschale Wasserzähler

Vorteile & Anwendungen


Wasserzähler sowie Absperramarturen sind als Teil der Heizungsinstallation gemäß der Energieeinsparverordnung (EnEV) gegen Wärmeverluste zu dämmen und müssen nach DIN 1988 gegen Tauwasserbildung und unbeabsichtigtes Aufwärmen gedämmt werden. Dies gilt auch für Warmwasserleitungen, Kälteverteilungs- und Kaltwasserleitungen von Raumlufttechnik, Klima- und Kältesystemen.

Isoliert dort, wo der Wärmeverlust am höchsten ist. Schnelle und einfache Montage, dadurch Zeit- und Kosteneinsparung. Durch mitgelieferte Befestigungsclips sicher wiederverschließbar. Verhindert Tauwasserbildung. Besitzt eine kratzfeste, vernetzte Oberfläche aus PE. Als Wärme- und Kälteisolierung verwendbar. Die PE-Isolierung verfügt über horizontale und vertikale Schneidekanten zur optimalen Anpassung an die verschiedenen Wärmezähler.

Senden Sie Ihre Produktanfrage

Dämmschalen für Wasserzähler

Anleitungen, Datenblätter und mehr

Weitere Infos finden Sie im