Symbol DruckluftDruckluftzubehör Anbohrschellen und Bohrvorrichtung

Anbohrschelle für die Nachrüstung von Druckluftzählern
Anbohrschelle für die Nachrüstung von Druckluftzählern
Bohrvorrichtung, anbohren der Leitung unter Druck
Bohrvorrichtung, anbohren der Leitung unter Druck
  • Nachrüstung von Druckluftzählern und Sensoren ohne Ausfallzeit in der Produktion
  • Für Leitungen mit Außendurchmesser von 32 mm bis 220 mm, bis PN 10 bar
  • Bohrvorrichtung zum Durchbohren durch den Kugelhahn in bestehende Rohrleitung – im laufenden Betrieb – ohne Stillstandszeiten

  • Nachrüstung von Druckluftzählern und Sensoren ohne Ausfallzeit in der Produktion
  • Für Leitungen mit Außendurchmesser von 32 mm bis 220 mm, bis PN 10 bar
  • Bohrvorrichtung zum Durchbohren durch den Kugelhahn in bestehende Rohrleitung – im laufenden Betrieb – ohne Stillstandszeiten

Ist an der Druckluftleitung keine Messstelle mit 1/2" Kugelhahn vorhanden, kann mit Hilfe einer Anbohrschelle schnell, preisgünstig und ohne Unterbrechung der  laufenden Druckluftversorgung eine Messstelle eingerichtet werden. Die Anbohrschelle wird um das Rohr gelegt und mittels Gewindestangen fixiert. Mit Hilfe einer speziellen Bohrvorrichtung kann unter Druck durch den 1/2" Kugelhahn in die  bestehende Rohrleitung gebohrt werden. Die Konstruktion ist geprüft bis 10 bar.

Online Bestellanfrage

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39