Aktuelle Meldungen

JOBSHUTTLE nächster Halt Ausbildung/Studium
19.05.2016

Jobshuttle - das Event für die Berufsorientierung

Bereits seit fünf Jahren findet die Infoveranstaltung rund um Ausbildung und duales Studium in...

Rauchmelder Typ KD
Energieeffizienzklassen A bis G
11.05.2016

Veranstaltungsreihe vom 06.06.2016 bis 10.06.2016

Klimaziele und Kostenoptimierung im Einklang - Eine deutliche Reduktion der Energieverbräuche in...

YouTube Montagevideos
20.04.2016

Montage-Infos für SHK-Fachhandwerker per Video

Montageanleitungen als Arbeitserleichterung – WDV-Molliné unterstützt Fachhandwerker über YouTube

WDV-Molliné Stellenangebote
07.04.2016

WDV-Molliné expandiert und sucht neue Mitarbeiter (m/w)

Sie suchen eine neue Herausforderung und möchten Teil unseres stark wachsenden mittelständischen...

Zähler und mehr. Für Energie, Wärme, Wasser und mehr.

„Nicht alles was zählt, kann gezählt werden, und nicht alles was gezählt werden kann, zählt!“, Albert Einstein

Rohstoffe zur Energiegewinnung, und an vielen Orten auch Wasser, werden immer knapper – und damit kostbarer. Das bekommen private Haushalte genauso wie Industriebetriebe ganz direkt zu spüren. Zum Beispiel durch die Heizkostenabrechnung oder durch steigende Produktionskosten. Daher: Ob Öl oder Wasser – jeder Tropfen zählt! Ob Strom oder Gas – jedes Kilowatt zählt!

Wie aber können Energiemengen und energierelevante Medien wirtschaftlich erfasst werden? Und wie lassen sich die Verbrauchsdaten nicht nur einfach abrechnen, sondern auch für eine Steigerung der Energieeffizienz sinnvoll auswerten? Gerade auf die letzte Frage fordert auch der Gesetzgeber Antworten. Denn für größere Unternehmen besteht ab 2015 die Verpflichtung eines regelmäßigen Energieaudits alle vier Jahre gemäß DIN EN 16247-1 oder die Einführung eines kontinuierlichen Energiemonitorings nach DIN EN ISO 50001.

Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert Ihnen WDV/Molliné. Denn das Erstellen wirksamer Zählerkonzepte und der Bestimmung der jeweils richtigen Messtechnik ist unser Spezialgebiet – seit über 20 Jahren. Dazu haben wir ein so breites Produktspektrum aufgebaut, dass wirklich jede Aufgabenstellung gelöst werden kann: Kälte- und Wärmezähler für jede Rohrdimension und jedes Medium, außerdem Druckluftmessgeräte, Gaszähler, Ölzähler, Wasserzähler und Stromzähler. Doch diese große Bandbreite an Zählern ist nur ein Vorteil von WDV/Molliné. Genauso wichtig ist das dazugehörige umfangreiche Know-how zur Zählerauslegung. Dazu ein paar Beispiele:

Stichwort Kälte-/Wärmezähler: Wann sind mechanische Wärmemengenzähler ausreichend und in welchen Fällen sind Ultraschall-Wärmemengenzählern der Vorzug zu geben? WDV/Molliné gibt Ihnen die wirtschaftliche Antwort.

Stichwort Wasserzähler: Wann sollte ein Woltmannzähler eingebaut werden und wie wird ein Wasserzähler für den jeweiligen Anwendungsfall ausgelegt? WDV/Molliné gibt Ihnen die technische Information.

Stichwort Systemtechnik: Lässt sich das Fernauslesen von Zählern und Heizkostenverteilern per Funk, beispielsweise mit wireless M-Bus, in einem Bestandsgebäude nachträglich realisieren? Oder wie können Verbrauchszähler per KNX oder M-Bus in ein Gebäudemanagement integriert werden? Und wie lassen sich smart meter in der Wohnungswirtschaft profitabel einsetzen? Auf diese und Ihre ganz speziellen Fragen liefert Ihnen WDV/Molliné fundierte Beratung und Planungshilfen. Dieser Wissensvorsprung ist zwar im Sinne Albert Einsteins nicht zu zählen, zahlt sich aber für Sie schnell aus. Deshalb: Rufen Sie einfach an!

Produktliste

Link zur Produktliste 2015/16

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39