Modular Waschtisch- & Zapfhahnzähler

Der Modular Waschtisch- und Zapfhahnzähler eignet sich zum wirtschaftlich optimalen, nachträglichen Einbau - ohne Eingriff ins Leitungssystem.

Duo Spülkasten

Vorteile & Anwendungen


Die Waschtisch- und Zapfhahnzähler sind das dauerhafte und wirtschaftliche Lösungsangebot zum nachträglichen Einbau von Wasserzählern in bewohnten Gebäuden. Sie sind einfach zu montieren, kostengünstig und ideal für Sanierungen. Zusätzlich sind sie mit zahlreichen Kommunikationsschnittstellen ausrüstbar und besitzen durch hochwertige und verschleißfeste Materialien eine hohe Lebensdauer.

Die Wasserzähler sind gemäß MID zugelassen, konformitätsbewertet („geeicht”) und für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr geeignet. Zusätzlich entsprechen sie der Trinkwasserverordnung, DVGW W270, KTW und Umweltbundesamt (UBA-Liste).
Der drehbare Zählerwerkskopf ermöglicht ein sicheres Ablesen der Messwerte.

Technische Kurzinformationen
Art: Wohnungswasserzähler
Anwendungsgebiete: • Nachträglicher Einbau in bewohnten Gebäuden • Bei Sanierungen
Erhältlich als: -
   
Optional: -
Nachrüstbar: • Funkmodul für WDV-Molliné Sysmess® S1 • Impulsmodul S0 DIN 43864 oder Reed-kompatibel • M-Bus Modul nach EN 13757
   
Materialangabe: -
Maße LxBxH (cm): -
Gewicht: -
Versorgung: • Batterie bis 13 Jahre • max. 12 – 27 VDC • 30 mA • IP 65
Temperaturbereich: • Warmwasserzähler (1 - 90 °C) • Kaltwasserzähler (1 - 50 °C)
Einbau/Montage: -
   
Zertifizierung: • Die Wasserzähler sind gemäß MID zugelassen, konformitätsbewertet („geeicht”) und für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr geeignet. • Zusätzlich entsprechen sie der Trinkwasserverordnung, DVGW W270, KTW und Umweltbundesamt (UBA-Liste)
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: -
Kommunikationsschnittstellen

Impuls

M-Bus

Wireless M-Bus (Funk)