Modular-APZ

Der Modular-Aufputzzähler ist perfekt für die individuelle Ermittlung des Wasserverbrauchs in einzelnen Haushalten. Er ist zuverlässig vor Ablagerungen und Korrosion geschützt und mit zahlreichen Kommunikationsschnittstellen ausrüstbar.

Modular Aufputzzähler

Vorteile & Anwendungen


Die Modular-Aufputzzähler sind konzipiert für die individuelle Verbrauchserfassung einzelner Haushalte und finden meist Verwendung bei der verbrauchsbezogenen Abrechnung in Mehrfamilienhäusern.

Die Wasserzähler sind gemäß MID zugelassen, konformitätsbewertet („geeicht”) und für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr geeignet. Zusätzlich entsprechen sie der Trinkwasserverordnung, DVGW W270, KTW und Umweltbundesamt (UBA-Liste).

Technische Kurzinformationen
Art: Aufputzzähler
Anwendungsgebiete: Ein- und Mehrfamilienhäuser
Erhältlich als: • Warmwasserzähler (1 - 90 °C) • Kaltwasserzähler (1 - 50 °C)
   
Optional: -
Nachrüstbar: • wireless M-Bus • Impuls • M-Bus
   
Materialangabe: -
Maße LxBxH (cm): 8 - 13 x - x 6,9
Gewicht: 0,4 - 0,64 kg
Versorgung: -
Temperaturbereich: • Warmwasserzähler (1 - 90 °C) • Kaltwasserzähler (1 - 50 °C)
Einbau/Montage: Einbaulage waagerecht oder senkrecht
   
Zertifizierung: • Die Wasserzähler sind gemäß MID zugelassen, konformitätsbewertet („geeicht”) und für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr geeignet • Zusätzlich entsprechen sie der Trinkwasserverordnung, DVGW W270, KTW und Umweltbundesamt (UBA-Liste)
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: • 8-stelliges Rollenzählwerk • Auflösung 1 Liter
Kommunikationsschnittstellen

Impuls

M-Bus

Wireless M-Bus (Funk)