Ultramess E Split

Der Ultramess® E Split ist ein Wärmezähler mit Ultraschall-Volumenmessteilen zur Messung des Energieverbrauchs oder der Energieeffizienz für Wärme, Kälte und Klima.

Ultramess E Split

Vorteile & Anwendungen


Der Ultramess® E Split eignet sich ideal für die Heizkostenabrechnung und das Energiedatenmanagement. Durch die integrierte Ultraschalltechnologie ist das Messen ohne bewegliche Teile möglich, was einen präzisen und verschleißarmen Betrieb mit nur sehr geringem Druckverlust ermöglicht, wodurch der Zähler weniger anfällig für Schwebteile im Heizungswasser ist.

Für den eichfristgemäßen Zählertausch bietet sich optional auch die mechanische Ausführung an. Die Wärmezähler sind zugelassen gemäß MID-Richtlinie und die Ausführung Kältezähler gemäß PTB K7.2. Damit dürfen die Ultraschallgeräte für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr für die Kostenabrechnung von Wärme und Kälte eingesetzt werde.

Technische Kurzinformationen
Art: Ultraschall-Wärmezähler
Anwendungsgebiete: • In Nahwärme, Fernwärme, Wohnbau und Industrie • Zur Überwachung der Energieeffizienz • Für Energiedatenerfassung • Für Energiemanagement
Erhältlich als: • Wärmezähler (2-150 °C) • Kältezähler (2-50 °C) • Klimazähler (kombinierter Wärme-/Kältezähler 2-130 °C)
   
Optional: • Netzversorgung 230 V AC • Netzversorgung 24 V AC • Datenspeicherfunktion
Nachrüstbar: • M-Bus • Analog • Impuls • Funk • RS232 • RS485 • Austauschgrößen für Mehrstrahlzähler waagerecht und senkrecht
   
Materialangabe: -
Maße LxBxH (cm): -
Gewicht: -
Versorgung: 3,6 VDC A-Zelle max. 11 Jahre Lebensdauer
Temperaturbereich: • Wärmezähler (2-150 °C) • Kältezähler (2-50 °C) • Klimazähler (kombinierter Wärme-/Kältezähler 2-130 °C)
Einbau/Montage: • Im Rücklauf • Optional im Vorlauf • Beliebige Einbaulage (waagerecht und senkrecht)
   
Zertifizierung: zugelassen gemäß MID-Richtlinie und die Ausführung Kältezähler gemäß PTB K7.2.
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: Umfangreich einstellbare Datenspeicher und Infoservices (Stichtag, 24 Monatswerte, zwei umfangreich konfigurier- bare Datenlogger mit bis zu 6848 Werten)
Optionen

Batterieversorgung

Einbau Rücklauf/Vorlauf

Netzanschluss 230 V

Datenlogger (integriert)

Netzanschluss 24 V

Glykol/Sole (bis Qn 2,5)

Temperaturfühler

Optische Schnittstelle


Kommunikationsschnittstellen

Analog 0/4...20 mA

Wireless M-Bus (Funk)

Impuls

Seriell RS-232/RS-485

Impulseingang

M-Bus

Montage