HZ

Der Ölzähler HZ ermöglicht Ihnen eine exakte Verbrauchs- und Vorratskontrolle. So kann der Ölverbrauch überprüft und litergenau abgerechnet werden. Außerdem ist durch den Ölzähler HZ eine statistische Auswertung möglich, um beispielsweise Energieeinsparungen zu kontrollieren.

Ölzähler HZ5

Vorteile & Anwendungen


Der Ölzähler HZ eignet sich perfekt für die exakte Kontrolle des Ölverbrauchs oder für eine Überprüfung von Energieeinsparungen - besonders nach Modernisierungsmaßnahmen. Der Zähler ist robust, langlebig und einfach zu bedienen. Die ermittelten Daten sind statistisch auswertbar, wodurch auch Wirtschaftlichkeitsberechnungen möglich sind.

Die Heizkostenabrechnung wird mit einem geeichten Ölzähler wesentlich erleichtert und für die Mieter einfacher nachvollziehbar. Die Ausführungen mit Impulsausgang sind problemlos in allen gängigen Systemen für Energiemanagement, Energiedatenmanagement, Fernauslesung, Automation, Steuerung und Regelung integrierbar.

Technische Kurzinformationen
Art: Ölzähler
Anwendungsgebiete: • Für Kontrolle des Ölverbrauchs • Für die Überprüfung der Energieeinsparung • Verbrauchsmessung auch bei Blockheizkraftwerken möglich
Erhältlich als: Zähler mit Impulsausgang (Reedkontakt) zur digitalen Weiterverarbeitung
   
Optional: -
Nachrüstbar: In jede/s bestehende Heizungsanlage und Messsystem
   
Materialangabe: -
Maße LxBxH (cm): 6 x 6 x 8,5
Gewicht: • HZ-3: 1,25 kg • HZ-5/5DR: 0,6 kg • HZ-6/6DR: 0,6 kg
Versorgung: -
Temperaturbereich: -5 °C bis 70 °C
Einbau/Montage: • Installationsmöglichkeit HZ-3 Einrohrsystem (Ölzentralheizung) • Installationsmöglichkeit HZ-5, HZ-5DR, HZ-6, HZ-6DR Zweirohrsystem
   
Zertifizierung: -
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: • Daten statistisch auswertbar • Wirtschaftlichkeitsberechnungen möglich
Kommunikationsschnittstellen

Impuls