MZ

Der Mengengaszähler, oder auch Quantometer genannt, ist ein Strömungsgaszähler zur Messung von mittleren bis großen Gasströmen in der Industrie. Das Gas treibt dabei ein Turbinenrad an, welches die Rotationsbewegung mittels Magnetkupplung auf das Zählwerk überträgt.

Mengengaszähler Quantometer MZ

Vorteile & Anwendungen


Der Mengengaszähler ist geeignet für die Gase Erdgas L und H gemäß EN 437. Durch verschiedene Optionen wie eine Ölpumpe oder PTFE- Beschichtung (Teflon) wird der Zähler höchsten Anforderungen gerecht. Sie sind inklusive Bohrung für Tauchhülse und Ermeto Anschluss für einen Drucksensor und optional mit Tauchhülsen erhältlich.

Die Mengengaszähler besitzen zudem nachrüstbare Schnittstellen wie Encoder, Impuls, M-Bus oder wireless M-Bus (Funk). Die Quantometer oder auch Mengengaszähler sind werkskalibriert und nur in ungeeichter Ausführung lieferbar.

Technische Kurzinformationen
Art: Mengengaszähler (Quantometer)
Anwendungsgebiete: Für Ermittlung des Betriebsvolumens
Erhältlich als: -
   
Optional: • mit Tauchhülsen • PTFE beschichtet • Ölpumpe
Nachrüstbar: • Impulsgeber (ATEX) • M-Bus • wireless M-Bus • Encoder Modul
   
Materialangabe: Gehäuse Sphäroguss (GGG 40.03, EN-GJS-400-18-LT)
Maße LxBxH (cm): 6 - 20 x 15,6 - 27,3 x 19,3 - 28
Gewicht: 4 - 85 kg
Versorgung: -
Temperaturbereich: -25 °C bis 55 °C
Einbau/Montage: Einbaulage waagerecht oder senkrecht
   
Zertifizierung: • DVGW (CE-0085BM 0419) • LCIE 06 ATEX 6031 X , gemäß der Richtlinie 94/9/EC • werkskalibriert, nicht für eichpflichtigen Verkehr zugelassen
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: Eigensicher nach LCIE ATEX 6031 X, gemäß Richtlinie 94/9/EC
Kommunikationsschnittstellen

Impuls

M-Bus

Wireless M-Bus (Funk)