LSG-50

Das Leckortungsgerät LSG-50 mit integrierter Kamera ist das ideale mobile Messgerät für den regelmäßigen Prüfeinsatz in Druckluftanlagen. Es lokalisiert Leckagen mithilfe eines Ultraschallsenders und überträgt die Daten via USB auf Ihren PC.

Leckortungsgerät

Vorteile & Anwendungen


Wirtschaftlich betriebene Druckluftsysteme erfordern eine konsequente Überwachung. Das neue Leckortungsgerät LSG-50 eignet sich ideal dafür. Es verfügt über eine integrierte Kamera und Funktionen zur Leckagemessung und Leckageberechnung. Mit der fortschrittlichen Sensorik können selbst kleinste Leckagen (0,1 l/min, entspricht ca. 1 € p. a.) auf große Entfernungen kinderleicht in einem Arbeitsschritt geortet, gemessen und dokumentiert werden.

Mit den daraus resultierenden Ergebnissen kann ein Report gemäß ISO 50001 erstellt werden und ergänzt ideal die Planungsvorbereitung für die nächste Wartung des Druckluftsystems.

Technische Kurzinformationen
Art: Leckortungsgerät
Anwendungsgebiete: • Für den regelmäßigen Prüfeinsatz in Druckluftanlagen • Erstellen Sie einen Report gemäß ISO 50001 • Beschreiben Sie die Leckage und notwendige Wartungsarbeiten
Erhältlich als: -
   
Optional: • Flexible Schwanenhälse (mit Länge 600 mm oder 1.500 mm) • Parabolspiegel • Ultraschallsender
Nachrüstbar: -
   
Materialangabe: -
Maße LxBxH (cm): -
Gewicht: -
Versorgung: Intern aufladbare Li-Ion Akkus, ca. 9 h Dauerbetrieb und 4 h Ladezeit
Temperaturbereich: -
Einbau/Montage: -
   
Zertifizierung: -
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: • Information: 9 Stunden Dauerbetrieb möglich • Autolevel: Passt die Empfindlichkeit automatisch der Umgebung an und blendet die Umgebungsgeräusche zuverlässig aus