Sensor SDS-16 / SDS-40

Der Taupunktsensor SDS-16 / SDS-40 wird zur Überwachung von Kälte-, Membran- und Absorptionstrocknern eingesetzt.

Druckluft

Vorteile & Anwendungen


Der Sensor SDS-16 / SDS-40 hat sehr schnelle Ansprechzeiten, misst äußerst präzise und ist langzeitstabil. Er wird zur Anlagenüberwachung und Überwachung der Druckluftqualität genutzt. Nach Drucklufttrocknern und Granulattrocknern wird der Taupunktsensor TPS-80 für sehr tiefe Temperaturen eingesetzt. Für Kältetrockner wird der TPS-20 verwendet.

Technische Kurzinformationen
Art: Drucksensor SDS-16/Drucksensor SDS-40
Anwendungsgebiete: Für Überwachung von Kälte-, Membran- und Absorptionstrocknern
Erhältlich als: -
   
Optional: -
Nachrüstbar: -
   
Materialangabe: Kugelhahn aus Edelstahl 1.4408
Maße LxBxH (cm): -
Gewicht: -
Versorgung: • 24 VDC (10 - 30 VDC)• 24 VDC (8 - 30 VDC)
Temperaturbereich: -
Einbau/Montage: -
   
Zertifizierung: -
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: -
Kommunikationsschnittstellen

Analog 0/4...20 mA

Anleitungen, Datenblätter und mehr