IMS-52 / RDE-50 Druckluftzähler & Messsonde

Die Druckluftzähler IMS-52 und RDE-50 sind die ideale Lösung zur genauen Verbrauchsmessung von Druckluft mit Hilfe des kalorimetrischen Messprinzips. Sie werden eingesetzt zur Druckluftbilanzierung und Druckluftverbrauchsmessung. Außerdem können Leckageluft und Leckrate ermittelt werden.

Druckluftzähler IMS-52

Vorteile & Anwendungen


Die Druckluftzähler IMS-52 und RDE-50 sind die ideale Lösung zur genauen Verbrauchsmessung von Druckluft. Sie werden eingesetzt zur Druckluftbilanzierung und Druckluftverbrauchsmessung. Außerdem können Leckageluft und Leckrate ermittelt werden. Der preisgünstige Verbrauchszähler IMS-52 arbeitet nach dem bewährten kalorimetrischen Messprinzip eine zusätzliche Druck- und Temperaturkompensation ist nicht notwendig. Es können alle Druckluftleitungen, vom Erzeuger bis zur kleinsten Verbrauchseinheit überwacht werden. Für größere Leitungsquerschnitte von DN 50 bis DN 300 stehen die Verbrauchssensoren RDE-50 zur Verfügung. Neben Druckluft können auch andere Gase (z. B. Stickstoff oder Argon) gemessen werden.

Sehr präzise und schnelle Messungen. Hohe Messgenauigkeit auch im unteren Messbereich. Ideal zur Leckagemessung. Kalorimetrisches Messprinzip, keine zusätzliche Druck- und Temperaturmessung erforderlich, keine mechanisch bewegten Teile. Einfache und kostengünstige Installation. Hoher Qualitätsstandard - made in Germany.

Bidirektionale Ausführung. Bidirektionale („Zweirichtungs“) Durchflussmessung. Anzeige der Fließrichtung. Separate Zählregister je Durchflussrichtung in Normkubikmeter.

Senden Sie Ihre Produktanfrage

IMS-52 / RDE-50 Druckluftzähler & Messsonde

Technische Kurzinformationen
Art: Druckluftzähler (mit unidirektionaler oder bidirektionaler Durchflussmessung)
Anwendungsgebiete: • Für Druckluftverbrauchsmessung vor einzelnen Maschinen oder Anlagen • Für Druckluftbilanzierung und Druckluftverbrauchsmessung • Zur Ermittlung von Leckageluft • Für Automobilindustrie • Für Nahrungsmittelproduktion, Molkereien und Brauereien • Für Chemiebranche, Petrochemie und Pharmaindustrie • Für Kraftwerke • Für Halbleiter/Elektronik • Zeigen den Momentanverbrauch in m³/h und den Gesamtverbrauch in m³
Erhältlich als: -
   
Optional: • Modbus RTU • Analog 4-20 mA • Impulsausgang • Modbus TCP • M-Bus
Nachrüstbar: -
   
Materialangabe: • RDE-50: Gehäuse aus Polycarbonat • Fühlerrohr aus Edelstahl, 1.4301 (V2A)
Maße LxBxH (cm): -
Gewicht: -
Versorgung: • 24 VDC geglättet ±15 % • 18 - 36 VDC, 5 W
Temperaturbereich: -30 °C bis 80 °C
Einbau/Montage: -
   
Zertifizierung: -
Garantie/Gewährleistung: -
Information/Sonstiges: • Werksseitig kalibriert mit Zertifikat • keine geeichte Ausführung lieferbar
Optionen

Netzanschluss 230 V

Netzanschluss 24 V


Kommunikationsschnittstellen

Impuls

Analog 0/4...20 mA

M-Bus

Modbus

Weitere Infos finden Sie im