Symbol RauchwarnmelderRauchwarnmelder

Jedes Jahr kommt es hierzulande zu 200.000 Gebäudebränden. Sehr oft lösen technische Defekte Feuer aus*. Tödlich ist dabei der Rauch, insbesondere, wenn der Brand nachts Bewohner im Schlaf überrascht. Daher besteht in vielen Bundesländern die gesetzliche Pflicht, Rauchmelder in Wohnungen zu installieren.

Für Rauchmelder – umgangssprachlich: Feuermelder oder Brandmelder genannt - übernimmt WDV/Molliné auf Wunsch die fachgerechte Installation und Wartung. Dazu zählt ebenfalls die Vernetzung von Rauchwarnmeldern per Funk. Bis zu 12 Rauchmelder lassen sich mit Funk koppeln. Alternativ sind die Melder aber auch zu verdrahten.

Der fernwartbare Rauchwarnmelder RU entspricht Bauweise Typ C gemäß DIN 14676. Dies bedeutet das die jährliche Inspektion des Rauchmelders vollständig per Fernwartung durchgeführt werden darf. Der Melder wird per Funk ausgelesen, damit entfällt die lästige Anwesenheitspflicht zum jährlichen Wartungstermin.

Alle Rauchmelder und Funkrauchmelder sind in puncto Sensoren und Batterieversorgung auf 10 Betriebsjahre ausgelegt. Jeder Warnmelder von WDV/Molliné ist vom VdS zugelassen und erfüllt alle sicherheitsrelevanten Normen. Hinweise zur Funktionsweise von Rauchmedern und CO-Meldern finden Sie hier. Ebenso den gesetzlichen Stand der Landesbauordnungen zum verpflichtenden Nachrüsten von Rauchmeldern im Bestand …

*Quelle: rauchmelder-lebensretter.de

Online Bestellanfrage

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39