Icon Zubehör und OptionenOption Netzanschluss 230 V

Icon Option 230 V NetzanschlussBitte beachten: die Eichgültigkeit der Messgeräte ist gemäß der gültigen Eichordnung beschränkt. Die Verbrauchsdaten von Geräten mit abgelaufener Eichfrist dürfen nicht zur Kostenabrechnung verwendet werden! Geräte mit abgelaufener Eichung sind nur für internen Gebrauch zulässig!

Information zum Eichrecht

Der Netzanschluss ist sinnvoll bei:

  • Kommunikationsschnittstellen wie BACnet, KNX/EIB, M-Bus, Modbus usw.
  • Bei interner Verwendung der Zähler über die Eichzeit hinaus
  • Bei kleinen Auslesezyklen der M-Bus Schnittstelle < 1 h
  • Der Strombedarf der meisten Zähler ist < 1 W

Die Netzversorgung von Zählern ist meist dann erforderlich wenn die Geräte wegen Ausstattung mit einer Kommunikationsschnittstelle (z.B. BACnet, KNX/EIB, M-Bus, Modbus) einen erhöhten Strombedarf haben. Der Datenverkehr der Schnittstelle beansprucht die Batterie des Messgerätes übermäßig und es wäre sonst mit einem vorzeitigen Ausfall des Zählers ist zu rechnen. Der Netzanschluss wird auch eingesetzt bei einer internen Verwendung der Verbrauchsmessgeräte, bei der die Eichfrist nicht zu berücksichtigen ist.

Ist die Stromzufuhr unterbrochen übernimmt eine Backupbatterie die Notfallversorgung und die Geräte zeigen eine Fehlermeldung, der Netzanschluss sollte in einem solchen Fall schnellstmöglich wieder hergestellt werden.

Online Bestellanfrage

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39