Icon Zubehör und OptionenOption Einbau Vorlauf/Rücklauf

Icon Option Einbau im Rücklauf (Standard)Alle Wärme-, Kälte- und Klimazähler werden standardmäßig im Rücklauf des Heiz- bzw. Kühlkreises eingebaut, da in der Regel der Rücklauf der thermisch geringer belastete Bereich ist. Bei Wärmezählern für Heizsysteme ist dies die Kaltseite, bei Kältezählern für Kühlsysteme die Warmseite. 

Icon Option Einbau im VorlaufOptional können alle Wärme-, Kälte- und Klimazähler im Vorlauf eingebaut werden. Bei Wärmezählern für Heizsysteme ist dies die Warmseite, bei Kältezählern für Kühlsysteme die Kaltseite. Dies ist meist erforderlich wenn im Rücklauf kein ausreichender Platz für eine Messstelle vorhanden ist. Für die Wärme- bzw. Kälteberechnung ergeben sich abweichende k-Faktoren beim Einbau im Vorlauf. Bitte unbedingt bei der Auftragserteilung mit angeben. Ein für den Rücklauf geeichtes Messgerät darf nicht für die Messung im Vorlauf verwendet werden (und umgekehrt) - die abweichenden k-Faktoren führen zu abweichenden Messergebnissen, meist außerhalb der zulässigen Fehlergrenzen!

Die Vorlaufoption ist gegen geringen Aufpreis für alle Wärme-, Kälte- und Klimazähler verfügbar, Einbau im Vorlauf ist keine Lagerware.

Online Bestellanfrage

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39