Symbol WasserzählerHydromess® 62 Ultraschall-Wasserzähler

Hydromess 62 diagonal
Hydromess 62 diagonal
Hydromess 62 Volumenmessteil 110mm
Hydromess 62 Volumenmessteil 110mm
Hydromess 62 Volumenmessteil Flansch
Hydromess 62 Volumenmessteil Flansch
  • Ultraschall-Wasserzähler nach MID-Richtlinien für Kaltwasser 0,1...50 °C und Warmwasser 0,1...90 °C
  • Dimension DN 15 bis 80, Q3 1,6 bis 40 m³/h
  • Standard mit optischer Schnittstelle und 2 Steckplätze für Kommunikationsmodule (nachrüstbar)

  • Zahlreiche Kommunikationsmodule (alle auch nachrüstbar): Analogausgänge x2, BACnet, GSM/GPRS, Impulseingänge und Impulausgänge x2, IP/Ethernet, KNX/EIB, LON, M-Bus, Modbus, N2Open (Metasys N2), SIOX, wireless M-Bus (Funk), ZigBee (Funk)
  • Zulassung gemäß KTW und DVGW W270 für Trinkwasser
  • Geringer Druckverlust und nahezu verschleißfrei, da keine beweglichen Teile
  • Unempfindlich gegen Ablagerungen und Schwebstoffe im Wasser
  • Display abnehmbar mit 2,5 m langem Kabel, optional 7,5 m oder 12,5 m
  • Integrierter Datenlogger für 1392 Stunden, 460 Tage, 36 Monate und 15 Jahre
  • Batterie D-Zelle (bis zu 13 Jahre), optional mit 230 VAC oder 24 VAC Netzanschluss
  • Einbaulage waagerecht und senkrecht
  • Geeignet für VE-Wasser (vollentsalzt)

Hydromess® 62 ist ein Ultraschall-Wasserzähler, der zur Messung des Kaltwasserverbrauchs (0,1 … 50 °C) und des Warmwasserverbrauchs (0,1 … 90 °C) in Gewerbe, in der Industrie, öffentlichen Einrichtungen und im Wohnbau verwendet wird. Der Ultraschalldurchflusssensor ist ohne mechanische Teile, der Zähler wird somit nicht von Verschleiß beeinflusst. Die Lebensdauer wird hierdurch wesentlich verlängert, und sogar bei niedrigen Durchflüssen behält der Zähler seine hohe Messgenauigkeit während der ganzen Lebensdauer bei.

Hydromess® 62 zeichnet sich durch seine komplette Auswahl von Kommunikationsmodulen aus. Somit ist der Zähler einfach zu installieren und auszulesen. Der Zähler kann mit Analog, BACnet, Ethernet/IP, KNX/EIB, LON, M-Bus, Metasys N2, Modbus, SIOX, wireless M-Bus (Funk), ZigBee (Funk) oder mit GSM/GPRS-Modem per SMS ausgelesen werden. Der Zähler wird standardmäßig mit Batterie geliefert die eine Lebensdauer von bis zu 13 Jahren hat, alternativ auch mit Netzanschluss 230 V oder 24 V, die Daten sind bei Stromausfall gesichert. Der integrierte Datenlogger speichert die Daten von 1392 Stunden, 460 Tagen, 36 Monaten und 15 Jahren, so ist jederzeit die Analyse oder Zwischenablesung der Zählerwerte möglich.

Der Hydromess® 62 ist mit den folgenden Optionen und Schnittstellen lieferbar, es können bis zu zwei Module eingesteckt werden, es steht ein Kopfmodul und ein Bodenmodul zur Verfügung (siehe Datenblatt). In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

Optionen
Icon Option Batterieversorgung (12 Jahre)BatterieversorgungIcon Option 24 V NetzanschlussNetzanschluss 24 V
Icon Option 230 V NetzanschlussNetzanschluss 230 VIcon Option DatenloggerDatenlogger (integriert)
Icon optische SchnittstelleOptische Schnittstelle
Kommunikationsschnittstellen
Icon Schnittstelle 2 Analogausgänge 4-20 mAAnalog 0/4...20 mAIcon Schnittstelle ModbusModbus
Icon Schnittstelle BACnetBACnetIcon Schnittstelle Metasys N2 (N2Open)N2Open/Metasys N2
Icon GSM/GPRS-ModemGSM/GPRS-ModemIcon Schnittstelle seriell RS 232Seriell RS-232
Icon Schnittstelle 2 Impulsausgänge (potentialfrei)ImpulsIcon Schnittstelle SIOXSIOX
Icon Schnittstelle 2 ImpulseingängeImpulseingangIcon Schnittstelle USBUSB
Icon Schnittstelle KNX/EIBKNX/EIBIcon Schnittstelle wireless M-Bus (Funk)Wireless M-Bus (Funk)
Icon Schnittstelle LONmarkLONmarkIcon Schnittstelle ZigBee (Funk)ZigBee (Funk)
Icon Schnittstelle M-BusM-Bus