Symbol WasserzählerDämmschalen für Wasserzähler

Dämmschale Hauswasserzähler
Dämmschale Hauswasserzähler
Dämmschale Schrägsitzventil
Dämmschale Schrägsitzventil
Dämmschale Wohnungswasserzähler
Dämmschale Wohnungswasserzähler
  • Dämmschalen für Wohnungswasserzähler, Hauswasserzähler, Kugelhähne und Schrägsitzventile gemäß der EnEV, der DIN 1988 TRWI (Technische Regeln Trinkwasser-Installationen) sowie der HeizAnV.
  • Bitte beachten: gemäß DIN 1988 TRWI müssen Armaturen und Leitungen  für Trinkwasser kalt gegen Tauwasserbildung und unbeabsichtigte Aufwärmung gedämmt werden.
  • Darüber hinaus schreibt die EnEV Isolierung von Zählern vor! Gemäß EnEV sind Armaturen von Heizungs- und Warmwasserleitungen EnEV gerecht zu dämmen.

  • Isolierschalen nach EnEV, DIN 1988 TRWI und HeizAnV
  • Dämmschalen für Kugelhähne
  • Dämmschalen für Schrägsitzventile (FR-Ventile, KFR-Ventile)
  • Dämmschalen für Wohnungswasserzähler (Aufputzzähler)
  • Dämmschalen für Hauswasserzähler (Mehrstrahlzähler) waagerecht und Steigrohr
  • Erfüllt die nach EnEV geforderte Begrenzung der Wärmeabgabe
  • Entspricht TRWI DIN1988 für Trinkwasser kalt, gegen Tauwasserbildung und unbeabsichtigte Aufwärmung
  • Isoliert dort, wo der Wärmeverlust am höchsten ist
  • Schnelle und einfache Montage, dadurch Zeit- und Kosteneinsparung

Wasserzähler und Absperrarmaturen für Kaltwasser müssen nach DIN 1988 gegen Tauwasserbildung und unbeabsichtigtes Aufwärmen gedämmt werden. Bauteile für Warmwasserleitungen entsprechend EnEV und DIN 1988 gedämmt zur Begrenzung der Wärmeabgabe.

Universell einsetzbare PE-Dämmschale bestehend aus einem zusammenklappbaren PE-Formteil mit kratzfester Oberfläche aus PE-Gittergewebe. Baustoffklasse B1 nach DIN 4102. Hergestellt aus CE-zertifiziertem PE-Schaum. Wärmeleitwert 0,036 W/mK bei 40°C. Lieferung incl. Verschlussclipse, mit handelsüblichen PEKlebern diffusionsdicht verschließbar. Als Wärme- und Kälteisolierung verwendbar.