Symbol WärmezählerUltramess® S3 Split Ultraschall-Wärmezähler

Ultramess S3 Ultraschallzähler Rechenwerk
Ultramess S3 Ultraschallzähler Rechenwerk
Ultramess S3 Ultraschall-Volumenmessteile DN 25
Ultramess S3 Ultraschall-Volumenmessteile DN 25
Ultramess S3 Ultraschall-Volumenmessteil DN 50
Ultramess S3 Ultraschall-Volumenmessteil DN 50
  • Präzisions-Volumenmessteile – ultragenau dank Ultraschall-Messverfahren
  • Für Volumenströme von qp 1,5 m³/h bis 100 m³/h
  • Sehr geringer Druckverlust und verschleißarm, da ohne bewegliche Teile

  • von qp 0,6 bis 100 m³/h
  • DN 15 bis DN 100
  • Ultraschallzähler
  • Bestehend aus: Ultraschallvolumenmessteil, Rechenwerk und Temperaturfühlerpaar ab qp 0,6 – 2,5: 1,5 m (optional 3 m, 5 m oder 10 m), ab qp 3,5: 3 m (optional 5 m oder 10 m)
  • Einbau im Rücklauf, optional im Vorlauf
  • Austauschgrößen für Mehrstrahlzähler waagerecht und senkrecht
  • Nachrüstbare Kommunikationsschnittstellen M-Bus, Funk und Impuls
  • Für gesetzlichen Abrechnungsverkehr geeignet: Wärmezähler mit Zulassung gemäß MID, Kältezähler mit Zulassung gemäß PTB K7.2 und Klimazähler zugelassen als Wärmezähler mit Zusatzregister für Kälte

Der Ultramess® S3 Split gehört zu den Wärmezählern mit Ultraschall-Volumenmessteilen. Optional ist die mechanische Version lieferbar, beispielsweise für Anwendungen mit Glykolzusätzen. Die ermittelten Messwerte werden sowohl für Heizkostenabrechnungen als auch für Energieaudit oder  Energiemanagementsysteme verwendet. Die Ultraschallgeräte eignen sich für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr zur verbrauchsbezogenen Abrechnung der Kosten für Wärme und Kälte. Sie sind zugelassen gemäß MID-Richtlinie als Wärmezähler und gemäß PTB K7.2 als Kältezähler.

Vorteile

  • Das Ultraschallprinzip ermöglicht Messen ohne bewegliche Teile
  • Präziser und vor allem verschleißarmer Betrieb
  • Gleichbleibend hohe Messgenauigkeit über die gesamte Eichzeit hinweg
  • Geringer Druckverlust gegenüber mechanischen Geräten
  • Wenig anfällig bei Schwebeteilen im Heizungswasser
  • Vollkommen freie Wahl der Einbaulage
  • DN 15 bis DN 100 bieten ein breites Einsatzspektrum
  • Hoher Qualitätsstandard - made in Germany

Besonderheiten

  • Splitgeräte sind durch die mechanische Trennung der Einzelkomponenten (Volumenmessteil, Rechenwerk und Temperaturfühler)

    • individuell konfektionierbar
    • ablesefreundlich, da das Rechenwerk unabhängig vom Volumenmessteil an anderer,  zugänglicherer Stelle angebracht werden kann.

  • LCD-Multifunktionsdisplay mit Jahresstichtag, 15 Monats-Stichtagen und vielen weiteren Abfragemöglichkeiten

Der Ultramess® S3 Split ist mit den folgenden Optionen und Schnittstellen lieferbar. In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

Optionen
Icon Option Batterieversorgung (6 Jahre)BatterieversorgungIcon Option Einbau im Rücklauf (Standard)Einbau Rücklauf/Vorlauf
Icon Option 230 V NetzanschlussNetzanschluss 230 VIcon Option DatenloggerDatenlogger
Icon Option Temperaturfühler Länge 10 mTemperaturfühlerIcon optische SchnittstelleOptische Schnittstelle
Kommunikationsschnittstellen
Icon Schnittstelle M-BusM-BusIcon Schnittstelle 2 ImpulseingängeImpulseingang
Icon Schnittstelle 2 Impulsausgänge (potentialfrei)ImpulsIcon Schnittstelle wireless M-Bus (Funk)Wireless M-Bus (Funk)