Symbol WärmezählerUltramess® E Split Ultraschall-Kältezähler und -Wärmezähler

Ultramess E Split Wärmezähler Rechenwerk
Ultramess E Split Wärmezähler Rechenwerk
Ultramess E Split Ultraschall-Volumenmessteile DN 25
Ultramess E Split Ultraschall-Volumenmessteile DN 25
Ultramess E Split Ultraschall-Volumenmessteile DN 80
Ultramess E Split Ultraschall-Volumenmessteile DN 80
  • Plug & Play Module, nachrüstbar: M-Bus, Analog, Impuls, EIB/KNX, RS232, RS485 usw.
  • Ultraschallzähler von Qn 0,6 bis Qn 1.000 m³/h, DN 15 bis DN 300
  • Umfangreich einstellbare Datenspeicher und Infoservices (Stichtag, 24 Monatswerte, zwei umfangreich konfigurierbare Datenlogger mit bis zu 6848 Werten)

• Ultraschall-Wärmezähler
• Mediumtemperaturbereich 5 - 130°C,  ab DN 150 bis 150 °C
• Temperaturfühlerpaar 1,5 m, 3 m oder 10 m
• Beliebige Einbaulage: waagerecht und senkrecht
• Umfangreich einstellbare Datenspeicher und Infoservices (Stichtag, 24 Monatswerte,
   zwei umfangreich konfigurier- bare Datenlogger mit bis zu 6848 Werten)
• Plug & Play Module, nachrüstbar: M-Bus, Analog, Impuls, Funk, RS232, RS485 usw.

Anwendungsgebiete
• In Fern- und Nahwärme
• In Industrie 
• Im Wohnbau
• Zur Überwachung der Energieeffizienz 
• Für Energiedatenerfassung 
• Für Energiemanagement.

    Der Ultramess® E Split ist ein Wärmezähler mit Ultraschall-Volumenmessteilen zur Messung des Energieverbrauchs oder der Energiegewinnung für Wärme, Kälte und Klima (kombiniert Wärme und Kälte). Er verbindet den neuesten Stand der  Messtechnik mit bewährter Qualität. Für den eichfristgemäßen Zählertausch bietet sich optional auch die mechanische Ausführung an. Die Wärmezähler sind zugelassen gemäß MID-Richtlinie und die Ausführung  Kältezähler gemäß PTB K7.2. Damit dürfen die Ultraschallgeräte für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr für die Kostenabrechnung von Wärme und Kälte eingesetzt werden.

    Vorteile
    • Das Ultraschallprinzip ermöglicht Messen ohne bewegliche Teile
    • Präziser und vor allem verschleißarmer Betrieb
    • Gleichbleibend hohe Messgenauigkeit über die gesamte Eichzeit hinweg
    • Sehr geringer Druckverlust
    • Wenig anfällig bei Schwebeteilen im Heizungswasser
    • Freie Wahl der Einbaulage
    • Der intelligente elektronische Energierechner ermöglicht über eine einfache Menüführung
       viele Abfragemöglichkeiten
    • Die sehr gut ablesbare Flüssigkristallanzeige zeigt detaillierte Verbrauchs- und
       Leistungsdaten
    • Hoher Qualitätsstandard - made in Germany

    Besonderheiten
    • Der Zähler ist mit bis zu zwei Modulen für die Datenkommunikation jederzeit nachrüstbar.
       So ist sichergestellt, dass auch bei Änderungen während der Bauphase der Zähler mit dem
       passenden Kommunikationsmodul stets in Regelung und Automation integrierbar ist
    • Zahlreiche programmierbare Funktionen wie die Leckagefunktion und der integrierte
       Datenlogger

     

     

    Der Ultramess® E Split ist mit den folgenden Optionen und Schnittstellen lieferbar, der Energiezähler kann mit bis zu 2 Modulen ausgerüstet werden. In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

    Optionen
    Icon Option Batterieversorgung (10 Jahre)BatterieversorgungIcon Option Einbau im Rücklauf (Standard)Einbau Rücklauf/Vorlauf
    Icon Option 230 V NetzanschlussNetzanschluss 230 VIcon Option DatenloggerDatenlogger (integriert)
    Icon Option 24 V NetzanschlussNetzanschluss 24 VIcon Option programmiert für Sole-/GlykolgemischGlykol/Sole (bis Qn 2,5)
    Icon Option Temperaturfühler Länge 10 mTemperaturfühlerIcon optische SchnittstelleOptische Schnittstelle
    Kommunikationsschnittstellen
    Icon Schnittstelle 2 Analogausgänge 4-20 mAAnalog 0/4...20 mAIcon Schnittstelle M-BusM-Bus
    Icon Schnittstelle 2 Impulsausgänge (potentialfrei)ImpulsIcon Schnittstelle seriell RS 232Seriell RS-232/RS-485
    Icon Schnittstelle 2 ImpulseingängeImpulseingangIcon Schnittstelle wireless M-Bus (Funk)Wireless M-Bus (Funk)