Symbol WärmezählerUltramess® C3 Kältezähler und Wärmezähler

Ultramess C3 Ultraschall-Wärmezähler Qn 1,5 m³/h
Ultramess C3 Ultraschall-Wärmezähler Qn 1,5 m³/h
Ultramess C3 Ultraschall-Wärmezähler Qn 3,5 m³/h
Ultramess C3 Ultraschall-Wärmezähler Qn 3,5 m³/h
Ultramess C3 Ultraschall-Wärmezähler Qn 6,0 m³/h
Ultramess C3 Ultraschall-Wärmezähler Qn 6,0 m³/h
  • Ultraschallzähler für Wärme, Kälte und Klima (Kombi)
  • Display drehbar und 85 cm abnehmbar
  • Nachrüstbare Schnittstellen: M-Bus, wireless M-Bus oder Impuls
  • Vertikale und horizontale Einbaulage möglich!
  •  Made in Germany - In Deutschland entwickelt und produziert

  • Minimumdurchfluss ab 6 Liter/h
  • Zugelassener Messbereich ab 12 l/h
  • Einbau im Rücklauf (Standard), optional Vorlauf
  • Datenschnittstellen: M-Bus / wireless M-Bus, Impulsein- oder -ausgänge, nachrüstbare Steckmodule
  • Ausführung als Wärmezähler (15 - 90 °C), Kältezähler (5 - 50 °C) und Klimazähler (Hybrid Wärme- / Kältezähler 5 - 90 °C)
  • LCD-Multifunktionsdisplay mit Jahresstichtag, 15 Monatsstichtagen und vielen weiteren Abfragemöglichkeiten
  • Batterielebensdauer auf 10 Jahre ausgelegt, optional 24 V oder 230 V
  • Unidirektionaler Wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz, Sendemodus zwischen T1, C1 und S1 frei wählbar
  • Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder OMS 4.0.1

Der Ultramess® C3 zählt zu der neuesten Wärmezählergeneration. Durch seinen erweiterten dynamischen Temperaturmesszyklus wurden die hohen Ansprüche an die Messgenauigkeit noch weiter verbessert. Zudem ist das große und kontrastreiche Display intuitiv gestaltet und ermöglicht die Anzeige zahlreicher Statistik und Verbrauchswerte.

Das Lieferprogramm deckt den Durchflussbereich von Qn 0,6 bis 6 m³/h ab, in den Nenngrößen von DN15 bis DN25. Der Ultraschall-Durchflusssensor garantiert eine variable Einbaulage und erleichtert die Nachrüstung und den Austausch in bestehende Systeme.

Das Rechenwerk selbst lässt sich öffnen, wodurch sich verschiedene Module nachrüsten lassen. Somit kann in wenigen Handgriffen auf Schnittstellen umgerüstet werden. Der Ultramess® C3 Ultraschallzähler eignet sich daher auch für den Einsatz in Prozessleit-, Automations- und Energiemanagementsystemen. Die wireless M-Bus Funkvariante ist prädestiniert für die Verwendung mit dem Sysmess® S1 Funksystem in Wohnbau, Nah- und Fernwärmenetzen zur Kostenabrechnung.

Für den eichturnusgemäßen Zählertausch stehen zudem die mechanischen Varianten des WingStar® C3 zur Verfügung. Das elektronische Herz, der Energierechner, ist mit dem des Ultramess® C3 identisch. Die Zähler der WingStar® C3 Produktreihe passen für alle gängigen Messkapselsysteme wie Allmess, Ista, Metrona, Minol, Sensus, Techem und Zenner. Damit sind Immobilien- und Hausverwaltungen in der Lage einen gemischten Zählerbestand auf ein einheitliches System umzurüsten um es beispielsweise per Funk (wireless M-Bus) "abzulesen". Die so ermittelten Verbrauchsdaten erleichtern die Heizkostenabrechnung ganz enorm und vermeiden Fehler bei der Ablesung oder Übernahme der Daten in Abrechnungssysteme.

Der Ultramess® C3 ist mit den folgenden Optionen und Schnittstellen lieferbar. In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

Optionen
Icon Option Batterieversorgung (6 Jahre)BatterieversorgungIcon optische SchnittstelleOptische Schnittstelle
Icon Option Netzanschluss 230 VNetzanschluss 230 V
Icon Option Einbau im Rücklauf (Standard)Einbau Rücklauf/Vorlauf
Icon Netzversorgung 24V mit Backupbatterie bei UnterbrechungNetzanschluss 24 V
Icon Option Temperaturfühler 3mTemperaturfühler 3m oder 6m
Kommunikationsschnittstellen
Impulsausgang Energie+VolumenImpulsausgangIcon Schnittstelle M-BusM-Bus
Icon Schnittstelle 2 ImpulseingängeImpulseingangIcon Schnittstelle wireless M-Bus (Funk)Wireless M-Bus (Funk)