Symbol WärmezählerUltramess® C Kältezähler und Wärmezähler

Ultramess C Ultraschall-Wärmezähler Qn 1,5 m³/h
Ultramess C Ultraschall-Wärmezähler Qn 1,5 m³/h
Ultramess C Ultraschall-Wärmezähler Qn 3,5 m³/h
Ultramess C Ultraschall-Wärmezähler Qn 3,5 m³/h
Ultramess C Ultraschall-Wärmezähler Qn 6,0 m³/h
Ultramess C Ultraschall-Wärmezähler Qn 6,0 m³/h
  • Datenschnittstelle Infrarot (Standard), optional M-Bus, wireless M-Bus, Impulsein/ausgang
  • Display drehbar und 85 cm abnehmbar
  • Einbau im Rücklauf (Standard) u. optional im Vorlauf
  • Vertikale und horizontale Einbaulage möglich!
  •  Made in Germany - Qualität durch lange Herstellertradition

  • Als Mehrbereichszähler für Warmwasserspeicher
  • Dynamischer Temperaturmesszyklus für alle Warmwasserspeicher und Wärmedirektbetrieb 4-60 sec.
  • Einfache Auslesung aller Daten z.B. per Laptop dank optischer Schnittstelle
  • Spricht bereits bei kleinsten Wassermengen an (Minimumdurchfluss ab 6 Liter/h)
  • Einbau im Rücklauf (Standard), optional Vorlauf, in vertikaler oder horizontaler Einbaulage möglich
  • Datenschnittstellen Infrarot (Standard), optional M-Bus, wireless M-Bus, Impulsein- oder -ausgänge
  • Ausführung als Wärmezähler (15 - 90 °C), Kältezähler (5 - 20 °C) und Klimazähler (Hybrid Wärme-/Kältezähler)
  • LCD-Multifunktionsdisplay mit Jahresstichtag, 15 Monatsstichtagen und vielen weiteren Abfragemöglichkeiten.
  • Nenndurchfluss 100% überbelastbar (Qn 6,0 m³/h bis zu 12 m³/h)

Der Ultramess® C ist ein kompakter Mehrbereichszähler, der neben seiner Funktionalität durch seine Zuverlässigkeit besticht. Das Gerät bietet kompakte Abmessungen und ein um 85 cm abnehmbares Display und ist somit in schwieriger Einbausituation stets gut ablesbar. Zudem ist das große und kontrastreiche Display intuitiv gestaltet und ermöglicht die Anzeige zahlreicher Statistik- und Verbrauchswerte.

Durch seinen großen Dynamikbereich eignet sich der Ultramess® C besonders zur Verbrauchserfassung des Warmwasserspeichers. Das Lieferprogramm deckt den Durchflussbereich von Qn 0,6 bis 6 m³/h ab, in den Nenngrößen von DN15 bis DN25. Der Ultraschall-Durchflusssensor garantiert eine variable Einbaulage und erleichtert die Nachrüstung und den Austausch in bestehenden Systemen.

Mit der optionalen M-Bus Datenschnittstelle eignet sich der Verbrauchszähler für den Einsatz in Prozessleit-, Automations- und Energiemanagementsystemen. Die wireless M-Bus Funkvariante ist prädestiniert für die Verwendung mit dem Sysmess® S1 Funksystem in Wohnbau, Nah- und Fernwärmenetzen für die Kostenabrechnung.

Für den turnusgerechten Eichaustausch steht auch die bewährte mechanische Version WingStar® S1 bereit. Die Zählerfamilie passt für alle gängigen Wärmezähler-Messkapselsysteme, beispielsweise für den Ersatz von: Allmess, Brunata, Kalorimeta, ISTA, Metrona, Minol, Sensus, Techem und Zenner. Die WingStar® S1 Wärmezählerfamilie ist lieferbar mit Funkschnittstelle für das Sysmess® S1 Funksystem. So steht der Umrüstung eines einheitlichen Funksystems nichts mehr im Wege, insbesondere von Liegenschaften die mit verschiedenen Wärmezählern ausgestattet sind.

Der Ultramess® C ist mit den folgenden Optionen und Schnittstellen lieferbar. In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

Optionen
Icon Option Batterieversorgung (6 Jahre)BatterieversorgungIcon Option Einbau im Rücklauf (Standard)Einbau Rücklauf/Vorlauf
Icon optische SchnittstelleOptische Schnittstelle
Kommunikationsschnittstellen
ImpulsausgangIcon Schnittstelle M-BusM-Bus
Icon Schnittstelle 2 ImpulseingängeImpulseingangIcon Schnittstelle wireless M-Bus (Funk)Wireless M-Bus (Funk)

Produktliste

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39

Niederlassung Memmingen:

Tel.: (08 33 1) 99 14 1-0
Fax: (08 33 1) 99 14 1-19