Symbol StromzählerAufsteck-Stromwandler "geeicht" EASW

Verrechnungswandler EASW-42
Verrechnungswandler EASW-42
Verrechnungswandler EASW-84
Verrechnungswandler EASW-84
Verrechnungswandler EASW-107
Verrechnungswandler EASW-107
  • Aufsteck-Stromwandler (Verrechnungswandler) für eichpflichtige Messungen im Abrechnungsverkehr
  • Klasse 0,5 (Standard), Klasse 0,2 auf Anfrage
  • Für Ströme von 100 A bis 4.000 A
  • Niederspannungswandler bis max. 720 V

Allgemeine Eigenschaften

Es ist selbstverständlich, dass Wandler den Regeln der IEC 185, IEC 44-1, DIN VDE 0414 Teil 1, Harmonisierungsdokument HD 553 S2, VDE 1000, DIN 42600 sowie den Vorschriften VBG 4, VDE 0106 Teil 100 entsprechen. Alle Stromwandler sind, bis auf gekennzeichnete Ausnahmen, in Übereinstimmung mit der VDE 0414 für einen thermischen Nenn-Dauerstrom von ID = 1,2 x IN ausgelegt.

Allgemeine mechanische Eigenschaften

  • bruchfestes Kunststoffgehäuse aus Polycarbonat
  • schwer entflammbar nach UL 94 V0 und selbstverlöschend
  • vernickelte Sekundärklemmen mit Plus-Minus-Schrauben (2 Nm)
  • integrierte Sekundärklemmenabdeckung

Allgemeine elektrische Eigenschaften

  • Niederspannungswandler bis 720 V
  • Nennfrequenz 50-60Hz (andere Frequenzen auf Anfrage)
  • Isolationsklasse E (andere Klassen auf Anfrage)
  • Thermischer Bemessungs-Kurzzeitstrom Ith = 60 x IN
  • Bemessungs-Stoßstrom Idyn = 2,5 x Ith, mindestens jedoch 100kA bei allen Aufsteck-Stromwandlern
  • Höchste Spannung für Betriebsmittel Um = 0,72kV (andere Spannungen auf Anfrage)
  • Bemessungs-Isolationspegel (Prüfspannung) 4kV/1min (andere Spannungen auf Anfrage)
  • Überstrom-Begrenzungsfaktor FS5 bzw. FS10

Für den gesetzlichen Abrechnungsverkehr wird die Serie EASW verwendet, zugelassen nach den Richtlinien der MID sind die Verrechnungswandler „geeicht“. Die Eichfrist für die Stromwandler ist unbefristet, im Gegensatz zu den digitalen Messwandlerzählern für die eine Eichfrist von 8 Jahren gilt.

Die Aufsteck-Stromwandler EASW zeichnen sich durch ihr modernes Design, ihre Vielseitigkeit und ihren erhöhten Sicherheitsanspruch aus. Die Stromwandler sind ideal für digitale Energiemessgeräte. Der Wandler wird einfach über den isolierten Leiter oder die Primärschiene geschoben. Auf der Sekundärseite erfolgt der Anschluss an den Messwandlerzähler. Bei der Entwicklung der neuen Serie wurde die bewährte Sekundärklemme beibehalten. Überlappende Gehäusehälften sorgen für Sicherheit an den Nahtstellen der Gehäuseteile.

Produktliste

Link zur Produktliste 2015/16

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39

Niederlassung Memmingen:

Tel.: (08 33 1) 99 14 1-0
Fax: (08 33 1) 99 14 1-19