Symbol StromzählerDigitaler Stromzähler REG Modular Typ 80A

Digitaler Stromzähler REG Modular 1-phasig
Digitaler Stromzähler REG Modular 1-phasig
Digitaler Stromzähler REG Modular 3-phasig
Digitaler Stromzähler REG Modular 3-phasig
REG 80A Module: M-Bus, Modbus und Ethernet
REG 80A Module: M-Bus, Modbus und Ethernet
  • Wechselstromzähler, Drehstromzähler oder Ausführung Messwandlerzähler
  • Standard mit 2x S0-Ausgängen
  • Modular erweiterbar mit Modbus- oder Ethernet-Schnittstelle (LAN)
  • Reiheneinbaugerät (REG) mit 2 TE (36 mm) bzw. 4 TE (72 mm)
  • Made in EU, mit EU-weit gültiger MID-Beglaubigung

  • Digitale Elektroenergiezähler

    • Wechselstromzähler 1x 230 V, bis 80 A
    • Drehstromzähler 3x 230 V / 400 V, bis 80 A
    • Messwandlerzähler mit einstellbarem Wandlerverhältnis

  • Zur Messung von Wirk- und Blindenergie in beide Energierichtungen (Lieferung und Bezug) mit Rücklaufsperre
  • Genauigkeitsklasse 1 (class B)
  • Arbeitstemperaturbereich: -10°C ...+45°C
  • Reiheneinbaugerät (REG) mit 2 TE (36 mm) bzw. 4 TE (72 mm)
  • LC-Display 7 bzw. 8-stellig
  • Mit rückstellbarem Teilzähler für Kostenanalysen
  • Zweitarif-Zähler HT/NT mit Tarifumschalteingang
  • Genauigkeit: Wirkenergie B (Kl.1), Blindenergie A (Kl.2)

Anwendung

  • Fernübertragung der erfassten Daten
  • Kostenstellenanalyse einzelner Maschinen oder Produktionslinien
  • Verbrauchsabrechnungen von Untermessungen (Messen, Businesscenter, Campingplätze, Einkaufs- und Wohnzentren usw.
  • Energiemessungen im Bereich erneuerbarer Energien

Die Energiezähler dienen zur Messung von Wirkenergie und Blindenergie, z. B. in Industrie, Gewerbe, Öffentliche Einrichtungen, Büros, Wohnungen und Mehrfamilienhäusern. Mit der Modbus oder Ethernet (LAN) Kommunikationsschnittstelle wird der Energiezähler zum Smart-Meter für die Integration in verschiedene Fernauslese- und Automationssysteme.

Modbus RS485

Das Modbus Modul überträgt die Daten des Energiezählers über eine RS485 Schnittstelle mittels Modbus RTU- oder ASCII-Protokoll an ein Erfassungssystem. Im Lieferumfang ist eine CD mit Beschreibung, sowie kostenloser Modbus Master Software zur Parametrierung des Moduls und der Messwertdaten enthalten.

LAN Gateway

Das LAN Gateway Modul ermöglicht den Zugriff auf einen Energiezähler per Web Browser von einem beliebigen PC mit Internet / LAN Zugang. Die integrierte Weboberfläche ist für gängige Browser ausgelegt und kann auch in vorhandene LAN-Netze eingebunden werden.
Der Zugriff auf das Modul erfolgt passwortgeschützt in zwei Stufen. (Administrator und Benutzer) Die Speicherdauer des „nicht flüchtigen“ Speichers mit ca. 35 MB ist von verschiedenen benutzerspezifischen Einstellungen abhängig, wie Ausleseintervalle (30sekündlich, stündlich, täglich…) und der vom Administrator ausgewählten Meßgrößen. Als Anhaltspunkt und gemittelter Wert sind es bei:

  • 3 Tagen - Intervall 5 s / alle Werte
  • 1 Monat - Intervall 60 s / alle Werte

Der Speicherinhalt kann ebenso wie die aktuellen Messgrößen als CSV Datei heruntergeladen werden.

Der Elektroenergiezähler ist mit den folgenden Schnittstellen lieferbar. In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

Kommunikationsschnittstellen
Icon Schnittstelle 2 Impulsausgänge (potentialfrei)S0 (Impuls)Icon Schnittstelle M-BusM-Bus
Icon Schnittstelle LAN (Ethernet)IP/LANIcon Schnittstelle ModbusModbus

Die Messwandlerzähler werden für die Messung großer Ströme verwendet und an entsprechende Stromwandler angeschlossen, hierbei stehen im wesentlichen drei verschiedene Ausführungen zur Verfügung:

Produktliste

Link zur Produktliste 2015/16

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39

Niederlassung Memmingen:

Tel.: (08 33 1) 99 14 1-0
Fax: (08 33 1) 99 14 1-19