Symbol DruckluftMultidatenschreiber Typ MDS-50

Multidatenschreiber Typ MDS-50
Multidatenschreiber Typ MDS-50
  • Messwerterfassung, Anzeige aller wichtigen Daten der Druckluftanlage auf dem Farbdisplay, Alarmierung, Speicherung bis zur Fernauslesung über Webserver.
  • Einfache Bedienung: Einrichtung und Messdatenauswertung, übersichtlich: 7" Farbdisplay mit Touch Panel
  • Industrie tauglich: Metallgehäuse IP65 oder Schaltschrankeinbau
  • Weltweit verfügbar: Netzwerkfähig und Datenfernübertragung über Webserver

    • Messwerte, Messkurven und Grenzwertüberschreitungen werden visualisiert. Tages-/Wochen-/Monatsauswertungen mit Kosten in € und Zählerständen in m³
    • Weltweit verfügbar: Netzwerkfähig und Datenfernübertragung über Webserver
    • Mathematikfunktion für interne Berechnungen
    • Totalisatorfunktion für analoge Signale
    • Spart Zeit und Kosten bei der Installation
    • Bis zu 12 Sensoren (Verbrauch, Taupunkt, Druck, Strom, KTY, Pt 100, Pt 1000) erkennt das MDS-50 automatisch
    • Beliebige Analogsensoren (0/4...20 mA, 0...1/10/30 V, Impuls) sind einfach und schnell zu konfigurieren
    • Digitale Sensoren sind über RS 485, Modbus RTU und SDI anschließbar
    • Netzwerkfähig und Datenfernübertragung weltweit über Ethernet, mit dem optional integrierten Webserver
    • Bis zu 32 Grenzwerte können frei konfiguriert und 4 verschiedene Alarmrelais zugeordnet werden, Sammelalarme sind möglich

    Einsatzbereiche:

    • Druckluftbilanzierung, Druckluftverbrauchsmessung
    • Leckageluft / Leckrate ermitteln
    • Überwachung der Druckluftanlage
    • Überwachung der Druckluftqualität

    Einsetzbar in allen Branchen, beispielsweise:

    • Automobilindustrie
    • Brauereien
    • Chemie
    • Halbleiter/Elektronik
    • Kraftwerke
    • Molkereien
    • Nahrungsmittelproduktion
    • Petrochemie
    • Pharmaindustrie

    Druckluft ist ein vielseitiger und zuverlässiger Energieträger und aus modernen Produktionsprozessen nicht mehr wegzudenken, aber Druckluft ist auch eine der teuersten Energieformen überhaupt. Eine intelligente Nutzung von Druckluft birgt enorme Einsparpotenziale.

    Wirtschaftlich betriebene Druckluftsysteme erfordern eine konsequente Überwachung von Drucklufterzeugung, -aufbereitung und der Verteilungsnetze. Anders als bei Druckluftnetzen sind Leckagen bei Wasser oder Öl für jedermann sichtbar und werden schnellstmöglich behoben. Dagegen verpuffen Leckagen im Druckluftnetz unbemerkt, auch am Wochenende und bei Produktionsstillstand. Bei gewachsenen Netzen liegt die Leckagerate in der Praxis meist bei 25 % und höher.

    Mit dem MDS-50 steht ein universeller Bildschirmschreiber bereit für die Erfassung der Messwerte und Visualisierung auf dem großen Farbdisplay. Mit dem Datenschreiber steht damit ein universelles Tool zur effektiven Überwachung von Druckluftanlagen zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Gerät Funktionen für  Alarmierung, Datenlogger, bis hin zum integrierten Webserver um den Multidatenschreiber in das PC-Netzwerk zu integrieren. Alle Messdaten, Lastgänge, Messkurven und Grenzwertüberschreitungen werden angezeigt. Die Tages-, Wochen- und Monatsauswertungen mit Kosten in € und Zählerständen jedes Verbrauchszählers runden die Funktionalität ab. Der größte Unterschied zu marktüblichen Bildschirmschreibern ist die einfache Inbetriebnahme, Bedienung und Auswertung der Messdaten die der Multidatenschreiber bietet.

    Der Multidatenschreiber Typ MDS-50 verfügt über die folgenden Schnittstellen. Der Bildschirmschreiber kann mit 4, 8 oder 12 Sensoreingängen ausgestattet werden. In den Untermenüs ist eine Beschreibung und Übersicht der jeweils lieferbaren Produkte enthalten.

    Kommunikationsschnittstellen
    Icon Schnittstelle 1 Analogeingang 4-20 mAAnalog 0/4...20 mAIcon Schnittstelle ModbusModbus
    Icon Schnittstelle 1 Impulseingang (potentialfrei)ImpulsIcon Schnittstelle USBUSB
    Icon Schnittstelle LAN (Ethernet)IP/LAN

    Produktliste

    Link zur Produktliste 2015/16

    Kontakt

    Mail an uns: info@molline.de 
    Infomaterial: Kontakt
    Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

    Abteilung Vertrieb:

    Tel.: (07 11) 35 16 95-20
    Fax: (07 11) 35 16 95-29

    Abteilung Abrechnung:

    Tel.: (07 11) 35 16 95-30
    Fax: (07 11) 35 16 95-39

    Niederlassung Memmingen:

    Tel.: (08 33 1) 99 14 1-0
    Fax: (08 33 1) 99 14 1-19