Symbol DruckluftDruckluftzubehör Leckage-Suchgerät

Druckluft-Leckage-Suchgerät mit Kopfhörer
Druckluft-Leckage-Suchgerät mit Kopfhörer
Leckage-Suchgerät und der dazugehörige robuste Transportkoffer
Leckage-Suchgerät und der dazugehörige robuste Transportkoffer
Ultraschallsender zum Aufspüren von Leckagen in drucklosen Systemen
Ultraschallsender zum Aufspüren von Leckagen in drucklosen Systemen
  • Druckluft ist auch eine der teuersten Energieformen
  • Leckagen im Druckluftnetz verpuffen unbemerkt
  • Wirtschaftlich betriebene Druckluftsysteme erfordern eine konsequente Überwachung
  • Mit dem LSG-40 lassen sich auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind sicher orten
  • Das LSG-40 wandelt den nicht hörbaren Ultraschall in hörbare Frequenzen

  • Einfache Bedienung des Gerätes über die Folientastatur
  • Verbesserte Ortung durch optionalen Schalltrichter
  • Problemlose Leckageortung bei extrem lauter Umgebung dank schalldichter Kopfhörer
  • Genaue Zielpeilung des Lecks durch integrierten Laserpointer
  • Geringes Gewicht für den permanenten Einsatz in industriellen Umgebungen
  • Moderner Lithium-Ionen-Akku mit hoher Kapazität, Betriebsdauer min. 10 h
  • Netzteilbuchse für Anschluss von externem Ladegerät
  • Mit schlagfestem, resistentem Transportkoffer

Druckluft ist ein vielseitiger und zuverlässiger Energieträger und aus modernen Produktionsprozessen nicht mehr wegzudenken, aber Druckluft ist auch eine der teuersten Energieformen überhaupt. Eine intelligente Nutzung von Druckluft birgt enorme  Einsparpotenziale. Hilfreich ist daher eine Verbrauchsmessung, die den tatsächlichen Druckluftverbrauch, Wirkungsgrad der Anlage und auch schon kleinste Leckagen im Netz schnell und zuverlässig messen und aufzeichnen kann.

Mit dem LSG-40 lassen sich auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar sind, bereits aus mehreren Metern Entfernung sicher orten. Das LSG-40 wandelt den nicht hörbaren Ultraschall in hörbare Frequenzen. Mit dem im Set enthaltenen Kopfhörer und der parallelen Visualisierung ist eine Detektion der Undichtigkeiten auch in lauten Umgebungen problemlos möglich.

Mit Hilfe des integrierten Laserpointers, der als Zielpeilung dient, lässt sich das Leck genau lokalisieren. Das LSG-40 entspricht den Anforderungen der Klasse I Instrumente der Norm „Standard Test Method for leaks using Ultrasonic” (ASTM Int.-E1002-05).

Für das Aufspüren von Leckagen in drucklosen Systemen steht ein handlicher Ultraschallsender zur Verfügung. Der Sender wird so positioniert, dass der Schall in das Rohrleitungssystem gelangen kann. Das Ultraschallsignal durchdringt kleinste Öffnungen, die dann mit dem LSG-40 detektiert werden können.

Produktliste

Link zur Produktliste 2015/16

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39

Niederlassung Memmingen:

Tel.: (08 33 1) 99 14 1-0
Fax: (08 33 1) 99 14 1-19