Symbol InformationWohnungsbau

Mehr Effizienz mit den passenden Zählern

Zähler für alle Aufgaben: Vom Smart Meter bis zum automatisiertem Ablesen von Heizkostenverteilern und anderen Energiezählern

Schemadarstellung von Wasserzähler und Wärmezählern in einem Wohnhaus


Der Energieausweis für Wohngebäude ist inzwischen Fakt. Nach Meinung des „Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen” führt dieses neue Instrument allerdings bei den Mietern in erster Linie zur Unsicherheit.* Der Grund: Ein Energieausweis kann auf zwei unterschiedliche Arten erstellt werden. Entweder als Bedarfs- oder als Verbrauchsausweis. Der Verbrauchsausweis stellt die echten Energieverbräuche dar. Der Bedarfsausweis hingegen ordnet ein Gebäude oder eine Wohnung lediglich mittels einer theoretischen Rechnung auf Basis technischer Baumerkmale einer Effizienzklasse zu. Mit anderen Worten: Kann das Zählerkonzept eines Gebäudes exakte Verbrauchswerte liefern, haben Vermieter damit ein echtes Vermarktungsargument in der Hand. Für die Erstellung und Umsetzung eines solchen Konzepts bietet WDV/Molliné Ihnen das erforderliche Fachwissen und die komplette Palette an Wärmezählern, Kältezählern, Wasserzählern, Gaszählern, Ölzählern, Stromzählern und Heizkostenverteilern.

Effizienzsteigerungen in der Administration ergeben sich für Wohnungsunternehmen aus vereinfachten Ablese- und Abrechnungsverfahren bei Heizkosten, Wasserverbrauch und Stromverbrauch. Ob konventionelles Ablesen von Zählern und Heizkostenverteilern der wirtschaftlichste Weg ist oder die Fernauslesung – Amortisationsrechnungen von WDV/Molliné geben Ihnen die Antwort. Ob die Selbstablesung und -abrechnung oder der Abrechnungsdienst von WDV/Molliné für Sie am günstigsten ist – ein Vergleich unserer Dienstleistungspakete bringt die notwendige Klarheit. Ob Energiemengenzähler mit Funk oder Verdrahtung, mit KNX, M-Bus oder anderen Systemen sich am einfachsten installieren lassen – Analysen des Gebäudes vor Ort durch WDV/Molliné zeigen die wirtschaftlichste Lösung auf.

Und was ist, wenn durch ein Energiemonitoring die wirkungsvollsten Sanierungsmaßnahmen ermittelt werden sollen? WDV/Molliné erstellt für Sie das optimale Zählerkonzept. Hier erfahren Sie weitere Details. Lassen Sie sich inspirieren …

*Quelle: Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW)

Produktliste

Link zur Produktliste 2015/16

Kontakt

Mail an uns: info@molline.de 
Infomaterial: Kontakt
Newsletter: Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abteilung Vertrieb:

Tel.: (07 11) 35 16 95-20
Fax: (07 11) 35 16 95-29

Abteilung Abrechnung:

Tel.: (07 11) 35 16 95-30
Fax: (07 11) 35 16 95-39

Niederlassung Memmingen:

Tel.: (08 33 1) 99 14 1-0
Fax: (08 33 1) 99 14 1-19